Notiz_22



Die Luft ist angenehm warm und weiß, so wie alles hier im Weißen Land. Seit einiger Zeit schon gehe ich vorwärts und doch richtungslos durch die weißen Landschaften, keine Spüren hinterlassend.
            Ist es nicht ein wenig spät für einen Spaziergang?
Die meiste Zeit begleitet mich Vera, teilweise bleibt sie aber stehen, sieht eine weiße Blume beim Wachsen zu. Ich treffe sie später dann wieder auf dem nicht vorhandenen Weg.
Ich habe das Bedürfnis, zu gehen. Ich bin unruhig. Ich habe das Gefühl, etwas vergessen zu haben.
            Du musst in fünf Stunden wieder aufstehen.
Ich weiß. Ich bin sogar müde, ich will aber nicht schlafen. Etwas muss ich doch vergessen haben.
Vera beugt sich, greift nach etwas auf dem Boden, hält ihre geschlossene Hand vor mir. Wir bleiben stehen.
            Da.
Sie öffnet ihre Hand.

Kommentare